Mitgliedschaften

German Facility Management Association (GFMA)

1989 gegründet versteht sich GEFMA als das deutsche Netzwerk der Entscheider im Facility Management (FM). Über 700 Mitglieder haben sich im Verband organisiert, um sich gemeinsam für Bekanntheit und Weiterentwicklung des FM einzusetzen. GEFMA unterstützt Öffentlichkeitsarbeit für das FM und ist wichtiger Ansprechpartner der Fachmedien, aber auch der führenden Tages- und Wirtschaftspresse. GEFMA ist Kooperationspartner der FACILITY MANAGEMENT Messe in Frankfurt und langjähriges Mitglied der europäischen FM-Organisation EuroFM. GEFMA pflegt den Kontakt zu Politik und Wissenschaft und ist Kooperationspartner bei Studien und Projekten.

Sanitär Heizung Klima (SHK) – Innung Berlin

Die Innung SHK Berlin ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung des Handwerks. Die SHK Innung Berlin vertritt regional und überregional die Interessen der Installateure und Heizungsbauer, Ofen- und Luftheizungsbauer, Behälter- und Apparatebauer sowie der Klempner. Rund 700 Berliner SHK-Betriebe sind Mitglied der Innung.

BFW ImmoLounges

Der Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) ist der Spitzen- verband der privaten unternehmerischen Immobilienwirtschaft und repräsentiert über 1.600 Mitglieder. Die Mitgliedsunternehmen verwalten einen Wohnungsbestand von rund 3,1 Millionen Wohnungen, in dem 7,2 Millionen Menschen leben. Dies entspricht einem Anteil von rund 14 Prozent des gesamten vermieteten Wohnungsbestandes in Deutschland.

In Berlin gehören dem BFW über 200 Mitgliedsunternehmen an. Seit 2005 bietet der BFW im Rahmen der „ImmoLounges“ seinen Mitgliedsunternehmen, Gästen aus der Immobilien- wirtschaft, Politik, Verwaltung und Medien eine Plattform für den Austausch von Ideen zur weiteren Entwicklung unserer Stadt, wie zur Anbahnung neuer und Pflege bestehender Kontakte.